Share

Wie aus Kunden Freunde werden.

Es ist eigentlich dieser eine Moment.
Der Moment, bei dem aus Zuhören Lösungen entstehen.
Der Moment, wie kompliziertes, einfacher wird.
Der Moment, wie aus vielen Teilen etwas individuelles Ganzes entsteht.
Der Moment, wenn der erste Kuchen aus dem neuen Herd kommt.
Der Moment, wenn man weiß, auf die beiden Herren vom Küchenzentrum kann man sich verlassen, auch Jahre später.
Kundenküche
Kundenküche
Kundenküche
Kundenküche
Kundenküche
Kundenküche

Klaus Bösel und Manfred Seng verstehen sich nicht als Lieferant, als Verkäufer, manch sagen, sie denken schon wie Küche. Das sieht man vor allem daran, wenn es auf dem Markt irgendwo etwas Neues gibt, dann muss dieses Neue erst mal sich beweisen, nicht im Kundentest, nein es wird erst mal im Küchenzentrum auf Herz und Nieren geprüft und für gut oder schlecht befunden.

Wahrscheinlich liegt darin eines der Geheimnisse im Küchenzentrum, hier wird nur das empfohlen, was Sinn macht, was begeistert, was sich jeder von den beiden auch selbst in die Küche stellen würde. Weil unsere Kunden das spüren, verbindet es alle.

Wir denken neu in Küche und so kommen unsere Kunden immer wieder, bringen Freunde mit, empfehlen uns weiter, lernen von den Vorführungen unserer Hersteller, entdecken Neues, lassen sich überraschen und begeistern.

Kunden erzählen: